Meine Finanzen, meine Projekte, mein Leben
November 26, 2020

Beschäftigungstipps für Kinder im Sommer

Wie kann ich meine Kinder beschäftigen, wenn sie nicht in der Schule oder im Ferienlager sind? Diese Frage stellen sich viele Eltern. Denn Kinder zu beschäftigen, sodass keine Langeweile aufkommt, kann sich als echte Herausforderung erweisen. myLIFE hat einige Tipps für Sie zusammengestellt, die sich bereits während der Ausgangsbeschränkungen bewährt haben.

Das Schuljahr geht zu Ende und die Ferien nähern sich mit großen Schritten. Doch einige Ferienlager und Kurse für Kinder mussten aufgrund des Coronavirus leider abgesagt werden. Wie beschäftigt man seine Kinder und verhindert, dass sie den ganzen Tag vor dem Bildschirm verbringen oder sich langweilen? Während der Corona-bedingten Ausgangsbeschränkungen mussten sich viele Eltern etwas einfallen lassen, um Kinderbetreuung und Homeoffice unter einen Hut zu bringen. Lesen Sie hier unsere Tipps.

Sport

Endlich Sommer! Zeit für Sport und Aktivitäten im Freien. Nach der langen Zeit zu Hause können Kinder sich endlich wieder draußen austoben und mit Gleichaltrigen treffen. Das geht nicht nur privat. In Luxemburg gibt es auch Anbieter wie The Little Gym, die das ganze Jahr über Kurse und in den Ferien Kreativcamps anbieten.

Zwar können zurzeit viele Veranstaltungen nicht stattfinden, doch es gibt ein umfangreiches Online-Angebot!

Von zu Hause aus an Veranstaltungen teilnehmen

Konzerte, Veranstaltungen für Kinder und viele andere geplante Events können diesen Sommer nicht stattfinden. Doch es gibt ein umfangreiches Online-Angebot! Erleben Sie mit Ihren Kindern ein Puppenspiel, ein pädagogisches Theaterstück für die Kleinsten oder eine Tanzaufführung bequem von Ihrem Sofa aus. Viele Künstler und Kulturinstitutionen bieten Online-Videos von künstlerischen Darbietungen aller Art an. Sie haben die Wahl und können sich Ihr individuelles Programm zusammenstellen. Haben Ihre Kinder eine Künstlerseele? Schlagen Sie ihnen vor, einen Auftritt vorzubereiten und Ihnen diesen anschließend zu präsentieren, oder melden Sie sie für einen Theaterkurs an, um die Welt der Bühne kennenzulernen.

Kleine Herausforderungen meistern

Ihre Kinder haben zu viel überschüssige Energie und können nicht stillsitzen? Nutzen Sie diese Energie, um ihre Fantasie und Kreativität anzuregen. Denken Sie sich mit ihnen kleine Aufgaben aus, die sie erfüllen müssen, und schreiben Sie sie auf: ein Kunstwerk anfertigen, ihr Zimmer auf einem Bein stehend aufräumen, etwas Nützliches oder Dekoratives basteln, im Haus versteckte Süßigkeiten finden usw. Fügen Sie nach und nach neue Herausforderungen hinzu, unter denen die Kinder wählen können, sodass sie immer eine Beschäftigung finden.

Das Lesen schmackhaft machen

Während die einen ein Buch nach dem anderen verschlingen, ist Lesen für andere eine lästige Pflicht. Um Ihren Kindern das Lesen (wieder) schmackhaft zu machen, können Sie mit ihnen zur Bibliothek  gehen, wo sie aus verschiedenen altersgerechten Medien, wie z. B. Bücher, Hörbücher, Comics, Mangas, auswählen können. Bibliotheken verfügen über ein riesiges Angebot an Medien für jedes Alter und jeden Geschmack, sodass jeder fündig werden dürfte. Geben Sie Ihren Kindern neben Bilderbüchern auch Klassiker in die Hand, die sie entdecken können.

Gemeinsam den Kochlöffel schwingen

Was gibt es Schöneres als mit der Familie zu kochen? Bereiten Sie mit Ihren Kindern ein Gericht oder ein köstliches Dessert zu (Kekse und Schokoladenkuchen sind bei den Jüngsten besonders beliebt). Beziehen Sie sie ein, indem Sie Ihnen einige einfache Aufgaben anvertrauen. Ihre Kinder werden Spaß daran haben und stolz auf ihre schönsten Kreationen sein. Es gibt auch hier unzählige Tutorials auf YouTube.

Heimkino

Wenn ein Kinobesuch nicht möglich ist, können Sie die Ferien Ihrer Kinder nutzen, um Ihnen einige Klassiker wie Disney- oder Pixar-Filme zu zeigen, während sie auf die Neuerscheinungen warten. Wie wäre es mit einer Komödie für die ganze Familie, um eine schöne Zeit miteinander zu verbringen? Die verschiedenen Online-Plattformen bieten eine große Auswahl an Filmen und Zeichentrickfilmen, die Sie sich anschauen können, wann immer Sie wollen. Machen Sie es sich mit der Familie auf dem Sofa bequem, holen Sie das Popcorn raus, und der Heimkinoabend kann beginnen.

Gesellschaftsspiele für die ganze Familie

Nutzen Sie die Zeit mit Ihren Kindern, um kleine Freuden wie das Spielen eines Brett- oder Kartenspiels wieder zu entdecken. Dies hat auch den Vorteil, dass die Sprösslinge ihre Augen mal nicht auf einen Bildschirm richten, und Sie haben die Möglichkeit, ihnen die Regeln Ihrer Lieblingsspiele beizubringen. Monopoly, Uno und Trivial Pursuit machen nach wie vor großen Spaß. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Ihr Kind zu Beginn nicht allzu viel Enthusiasmus zeigt, denn es kann einige Minuten dauern, bis man in ein Spiel reinkommt, und danach will es vielleicht gar nicht mehr aufhören.

Im Sommer kann man sich auf viele Tage mit schönem Wetter freuen. Da bieten sich Spiele im Freien an. Kaufen Sie ein aufblasbares Schwimmbecken oder organisieren Sie eine Schnitzeljagd im Garten oder im nahe gelegenen Park. Ihre Kinder sind dann auf jeden Fall für ein paar Stunden beschäftigt.

Die Website Supermiro enthält viele tolle Ideen für Familienaktivitäten. Gleiches gilt auch für die bekannte Seite Tripadvisor. Von kulturellen Angeboten bis hin zu Sport ist für jeden etwas dabei.

Momente festhalten

Bestimmt können Ihre Kinder gut mit einem Smartphone umgehen. Stellen Sie ihnen eine ganz besondere Aufgabe: Schlagen Sie ihnen vor, mit ihren Geräten Fotos von Erlebnissen und Beobachtungen zu machen und anschließend ein Album mit den schönsten Ferienerinnerungen zu erstellen. Ihre Kinder könnten auch eines der Fotos auswählen und es als Postkarte an Oma und Opa schicken.

In Form bleiben

In den Ferien haben Kinder oft das Bedürfnis, sich auszutoben. Ermutigen Sie Ihre Kinder, sich draußen sportlich zu betätigen: Wandern, Radfahren, Tennis oder Fußball spielen. Denn anders als während der Ausgangsbeschränkungen können wir uns jetzt wieder frei in Parks, Wäldern und auf Spielplätzen bewegen. Nutzen Sie diese Gelegenheit für Aktivitäten an der frischen Luft!

Es gibt zahlreiche spaßige und auch lehrreiche Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder. Die meiste Freude bereiten dabei oft die einfachen Dinge wie das Lesen eines Buches, ein Gesellschaftsspiel oder eine Fahrradtour. Wenn man sich Aktivitäten gemeinsam ausdenkt, ist die Begeisterung umso größer.