Meine Finanzen, meine Projekte, mein Leben
Oktober 25, 2021

Onlinekurse belegen

  Gesammelt von myLIFE team me&myFAMILY November 11, 2020 32

Sie möchten neue Kenntnisse erwerben und Ihr Kompetenzspektrum erweitern? Haben Sie schon mal an einen Onlinekurs gedacht? In Luxemburg gibt es dazu vielfältige Möglichkeiten in sehr vielen Wirtschaftsbereichen. In nur wenigen Klicks haben Sie sich angemeldet und können mit dem Lernen zu Hause aus beginnen. myLIFE erklärt, wie Sie sich auf den Kursbesuch vom Sofa aus vorbereiten.

Während der Ausgangsbeschränkungen sind bei vielen die letzten Zweifel daran geschwunden, dass sie nicht konzentriert von zu Hause aus arbeiten könnten. Und wenn Telearbeit klappt: Warum nicht als nächstes eine Onlineschulung? Wahrscheinlich ist Ihnen in den letzten Monaten aufgefallen, dass immer mehr Onlinekurse angeboten werden. Bei diesen Schulungen, die als Video oder interaktiv bereitgestellt werden, geht es beispielsweise um neue Sprachenlernmethoden, die Vorstellung einer neuen Sportart oder Einführungen in die Projektleitung. Haben Sie sich auch an solche virtuellen Kurse gewagt? Wenn nicht, können Sie sich nach der Lektüre dieses Artikels vielleicht dazu überwinden.

Onlinekurse: Für wen und warum?

Ob Student, langjähriger Berufstätiger oder junger Rentner: Einen Onlinekurs kann man in jedem Alter belegen! Während manche auf diesem Weg neue Kompetenzen entwickeln wollen, geht es für andere darum, besser zu werden und die beruflichen Kompetenzen zu erweitern. Egal welches Niveau Sie haben und wie Ihre Ziele aussehen, Sie werden immer eine Onlineschulung finden, die zu Ihnen passt.

Vergessen Sie anschließend nicht, die Schulung und die erworbenen Kompetenzen in Ihrem Lebenslauf zu vermerken oder Ihrem Arbeitgeber anzuzeigen. Dies öffnet Ihnen vielleicht neue Türen. Für den Abschluss bestimmter Onlineschulungen gibt es ein Onlinediplom oder -zeugnis, das Ihnen mit Sicherheit bei der Entwicklung Ihrer Kompetenzen hilft, damit Sie Ihren Traumjob finden oder innerhalb Ihres Unternehmens aufsteigen. Diese Art der Weiterbildung kann eine echte Alternative zum traditionellen Unterricht darstellen.

Sie können Onlineschulungen in Ruhe bei Ihnen zu Hause, in Ihrem Tempo und zum Zeitpunkt Ihrer Wahl absolvieren.

Vorteile, aber auch Nachteile

E-Learning ist eine echte Revolution im Schulungsbereich und hat viele Vorteile. Sie werden nie wieder auf dem Weg zur Schulung im Stau stehen oder Materialien vergessen! Durch Onlinekurse gewinnen Sie Zeit, aber auch an Flexibilität. Um jederzeit und von überall aus auf die Kurse zugreifen zu können, benötigen Sie nur eine Internetverbindung. Das ist ideal, wenn Arbeit, Kinder und andere Verpflichtungen Ihren ganzen Tag in Anspruch nehmen.

Der Inhalt der Schulungen ist in der Regel der gleiche wie bei einem traditionellen Kurs, wird aber in einer eher spielerischen, interaktiven Weise vermittelt. Sie können sie in Ruhe bei Ihnen zu Hause, in Ihrem Tempo und zum Zeitpunkt Ihrer Wahl absolvieren. Und wenn man ein bisschen schüchtern ist, braucht man während des Unterrichts nicht einmal etwas zu sagen. Darüber hinaus bedeutet der Fernzugang, dass man ein Schulungsmodul meistens so oft ansehen kann, wie man möchte, um bestens auf das nächste vorbereitet zu sein. Digitale Schulungen erscheinen also sehr attraktiv.

Dennoch haben solche virtuellen Kurse auch ein paar Nachteile. Manche halten sie für unpersönlich und vermissen die Interaktion mit anderen Schülern. Da Sie den Ablauf Ihrer Schulung selbst bestimmen, haben Sie mehr Aufwand, weil kein vorgeschriebener Lernrahmen besteht. Zudem birgt das Lernen am Bildschirm die Gefahr, dass man sich ablenken lässt. Denn Ablenkungen durch andere Internetseiten gibt es viele. Um konzentriert zu bleiben und effizient zu lernen, ist daher ein hohes Maß an Selbstdisziplin erforderlich. Schließlich setzt eine solche Schulung auch ein Mindestmaß an Computerkenntnissen voraus.

Der MOOC-Boom

Wissen Sie, was MOOC sind? MOOC (Massive Open Online Courses) sind Kurse, an denen eine große Zahl von Lernenden teilnimmt. Sie müssen sich vorstellen, dass Sie daheim im Wohnzimmer sitzen und den gleichen Kurs wie viele hundert andere besuchen! Auf einschlägigen Online-Plattformen werden zahlreiche hochwertige Schulungen zum Teil auch kostenlos angeboten, und dies in allen Bereichen, von der beruflichen oder persönlichen Entwicklung über Geisteswissenschaften, Informatik, Programmieren bis hin zur Medizin. In Luxemburg werden diese Online-Schulungsplattformen von akademischen Lehreinrichtungen (Universitäten, Hochschulen und Berufsverbände) entwickelt. Sie gestatten Ihnen z. B., Ihre Kenntnisse aufzufrischen, bevor Sie einen Präsenzkurs belegen, oder eine kurze Präsenzschulung abzuschließen bzw. abwechselnd zu besuchen. Hierzu können Sie aus einem beeindruckenden Kursangebot einfach die Veranstaltung auswählen, die Ihnen zusagt.

Onlineschulungen erfordern mehr Disziplin, weil kein vorgeschriebener Lernrahmen besteht.

Die künstlerische Ader weiterentwickeln

Onlinekurse sind außerdem eine Gelegenheit, um neue Leidenschaften für sich zu entdecken und Ihre künstlerische Ader auszuleben. Haben Sie davon geträumt, sich als Fotograf, Musiker oder Schriftsteller zu versuchen? Profis erklären Ihnen in Videos die Grundlagen dieser künstlerischen Tätigkeiten und geben Ihnen Tipps, damit Sie sich zu Hause verbessern können. Auf Plattformen wie z. B. YouTube finden Sie zahlreiche entsprechende Kanäle.

Sprachkurse, die Nummer 1 unter den Onlinekursen

Vielleicht möchten Sie, wie viele andere auch, für die Arbeit oder aus Spaß eine Fremdsprache lernen. Wenn Sie keine Zeit haben, um an einem Gruppenunterricht teilzunehmen, oder lieber alleine lernen, sind Online-Sprachkurse eine Lösung, die das Selbststudium erleichtert.

Mithilfe von Broschüren oder Aufnahmen im MP3-Format können Sie z. B. Luxemburgisch lernen. Außerdem werden von Sprachschulen auf Ihr Profil abgestimmte individuelle virtuelle Sprachkurse angeboten. Diese Kurse, die es für alle Lernniveaus gibt, sind wegen ihrer Praxisbezogenheit und ihres spielerischen Charakters beliebt und bieten dank der verschiedenen eingesetzten Medien stets eine hochwertige Lernerfahrung. Bei manchen Kursen kann man sogar selbst die Zeiten festlegen, an denen die Onlinekurse mit einem Lehrer stattfinden.

Die Mitarbeiter zu einer Weiterbildung bewegen

Als Arbeitgeber sollten Sie Ihren Mitarbeitern (Online-)Schulungen anbieten, damit diese motiviert bleiben und ihr Wissen pflegen. Ein Mitarbeiter, der sich weiterbildet, ist in der Regel auch ein glücklicher Mitarbeiter. Für jede geplante Weiterbildungsmaßnahme können Sie Beihilfen im Rahmen der beruflichen Weiterbildung erhalten.

Onlinekurse sind zwar weit verbreitet sowie eher praktisch und spielerisch ausgerichtet, eignen sich jedoch nicht für jeden und vor allem nicht für Menschen, die sich schnell ablenken lassen. Dennoch sind sie eine interessante Alternative oder eine Ergänzung zu traditionellen Kursen. Versuchen Sie es einfach einmal!