Meine Finanzen, meine Projekte, mein Leben
September 25, 2022

Quiz: Sind Sie risikofreudig?

  Gesammelt von myLIFE team myINVEST Februar 1, 2019 224

Sind Sie jemand, der denkt „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“, oder sind Sie eher der Ansicht „Vorsicht ist besser als Nachsicht“? Und wenn es um Ihre Finanzen geht? Sind Sie Ihrer Meinung nach eher vorausschauend oder draufgängerisch? Finden Sie mit dem spielerischen myLIFE-Persönlichkeitstest heraus, wie wagemutig Sie im Alltag sind!

0%

Was machen Sie im Urlaub am liebsten?

Sie besuchen gemeinsam mit Ihren Freunden ein Kasino und spielen Roulette:

Jemand spricht mit Ihnen über Finanzprodukte, die Börse, Zinssätze usw.:

Sie treten eine neue Arbeitsstelle an:

Wie lange könnten Sie einen Teil Ihres Geldes fest anlegen?

Sie gewinnen 1.000 Euro bei einem Glücksspiel:

Sie möchten Ihr Geld anlegen, um:

In der Nacht vor dem Kauf eines neuen Autos:

Ihrer Meinung nach ist Ihr Vermögen derzeit:

Sind Sie risikofreudig?
„Gut Ding will Weile haben“

Waghalsigkeit und Geld, das passt doch nicht zusammen! Sie haben eindeutig nicht zu viel Geld, und Sie möchten es maßvoll und vernünftig einsetzen. Wenn Sparkonten höhere Zinsen bieten würden, wäre dies für die Beträge, die Sie regelmäßig zur Seite legen können, eine ideale Lösung. Sie haben zwar grundsätzlich nichts gegen Anlagen, der Gedanke daran sorgt bei Ihnen aber für Stress, und Sie möchten möglichst alle Risiken vermeiden. Ihr Motto lautet: Sicherheit!

Warum sprechen Sie über Ihre Finanzen nicht einmal mit Ihrem Kundenbetreuer? Dieser kann Sie bei der Vermögensverwaltung effizient betreuen und mit Ihnen Ihr Anlegerprofil bestimmen, für den Fall, dass Sie doch einen kleinen Teil Ihres Ersparten anlegen möchten. Denn eines ist klar: Eine höhere Rendite ist häufig mit einem Anlagerisiko verbunden, sei dieses auch noch so gering. 

„Neues ausprobieren, aber in Maßen“

Zwar kann man bei Ihnen im Hinblick auf Ihre Finanzen noch nicht von Wagemut sprechen, dennoch erlauben Sie sich hin und wieder kleine Extravaganzen oder das Beschreiten neuer Wege. Allerdings nicht zu oft, denn unter dem Vorwand, man lebe nur einmal, der Irrationalität freien Lauf zu lassen, steht außer Frage. Ihr Motto lautet: Neues ausprobieren, aber in begrenztem Maße.

Warum sprechen Sie über Ihre Finanzen nicht einmal mit Ihrem Kundenbetreuer? Dieser kann Sie bei der Vermögensverwaltung effizient betreuen und mit Ihnen Ihr Anlegerprofil bestimmen. So können Sie an den Märkten erste Erfahrungen auf eine Art und Weise sammeln, die Ihrem Naturell entspricht: besonnen und im Einklang mit Ihrer Situation, Ihren Projekten und Ihren Einschränkungen.

„Mut im richtigen Maß“

Sie sind der Meinung, dass man sich nicht ausschließlich auf den Verstand verlassen, sondern ebenfalls auf sein Bauchgefühl hören sollte. Das gilt auch im Hinblick auf Ihre Finanzen. Sie gehen zwar Risiken ein, allerdings nur, wenn sie diese tragen können, und nur wenn Sie der Meinung sind, dass der Einsatz gerechtfertigt ist. Ihr Motto lautet: Dynamik und Besonnenheit. 

Warum sprechen Sie über Ihre Finanzen nicht einmal mit Ihrem Kundenbetreuer? Dieser kann Sie bei der Vermögensverwaltung effizient betreuen und mit Ihnen Ihr Anlegerprofil bestimmen. Damit sind Sie für Ihre ersten Schritte an den Märkten gerüstet, und Sie können Ihre Risikobereitschaft jederzeit entsprechend Ihrer Situation, Ihren Projekten und Ihren Einschränkungen bewerten.

„Mutig, aber nicht vermessen“

Risikofreudig? Allerdings, aber nicht verrückt! Natürlich gehen Sie Risiken ein, wenn dies in Ihren Augen nötig ist – und das gilt auch für einen Teil Ihrer Finanzen. Doch Sie behalten die Nerven und treffen Entscheidungen in Kenntnis der Sachlage. Ihr Leitmotiv lautet: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

Warum sprechen Sie über Ihre Finanzen nicht einmal mit Ihrem Kundenbetreuer? Dieser kann Sie bei der Vermögensverwaltung effizient betreuen und mit Ihnen Ihr Anlegerprofil bestimmen. Dieser Schritt ist unerlässlich, bevor Sie an den Märkten aktiv werden. Das Anlegerprofil lenkt Ihren Elan in die richtigen Bahnen und erlaubt Ihnen die Formulierung einer Anlagestrategie, die Ihrer Situation, Ihren Projekten und Ihren Einschränkungen entspricht.