Meine Finanzen, meine Projekte, mein Leben
September 24, 2022

Fünf gute Gründe für eine Weiterbildung

  Gesammelt von myLIFE team me&myFAMILY Dezember 17, 2020 39

Vielleicht denken Sie darüber nach, sich weiterzubilden, sind aber noch zögerlich angesichts der zahlreichen Gründe, die offenbar dagegensprechen: zu hoher Zeitaufwand, familiäre Verpflichtungen, hohe Kosten usw. Sie wissen jedoch auch, dass so etwas große Vorteile für Ihre Karriere und Ihr Privatleben mit sich bringen kann. myLIFE zählt Ihnen einige davon auf.

Ganz gleich, ob Sie ein erfahrener Fachmann, junger Angestellter, Unternehmer oder auf Jobsuche sind – angesichts des sich ständig weiterentwickelnden Arbeitsmarkts ist es unerlässlich geworden, die eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten fortwährend auszubauen. Die meisten Menschen besuchen eine Weiterbildung in Verbindung mit ihrer beruflichen Tätigkeit, entweder auf Initiative des Arbeitgebers oder aus eigenem Antrieb. Welche Vorteile aber hat eine solche Weiterbildung? Wir stellen Ihnen fünf vor, die Sie überzeugen sollten.

Warum eine Weiterbildung beginnen?

1# Ausbau der eigenen Fähigkeiten

Grund Nummer eins ist die Notwendigkeit, in einer sich stetig wandelnden Welt auch die eigenen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Vielleicht stellen Sie fest, dass Sie Ihr Wissen in einem Bereich vertiefen und sich spezialisieren, zusätzliche Kompetenzen erwerben oder in Ihrem Berufsfeld mit den neuesten Entwicklungen Schritt halten müssen. Wenn Sie entsprechende Kurse besuchen, können Sie Ihre Leistung bei der Arbeit verbessern und bleiben mit Ihren frisch erworbenen Kompetenzen gegenüber jungen Studienabsolventen konkurrenzfähig.

⇒ Damit Sie Ihre Zeit nicht unnötig opfern, sollten Sie bei der Wahl der Weiterbildung besonders achtsam sein. Nehmen Sie sich die Zeit zu prüfen, ob sie auch genau zu Ihren beruflichen Zielen passt. Ist sie auf Ihr Profil zugeschnitten? Entspricht sie Ihrem Niveau? Werden die Themenbereiche abgedeckt, in denen Sie sich weiterentwickeln möchten?

2# Beruflich weiterkommen

Sie träumen von einer Gehaltserhöhung oder einer leitenden Position in Ihrem Team? Mit einer Weiterbildung können Sie Ihr Profil vervollständigen und zeigen, dass Sie motiviert sind und in Ihrem Unternehmen vorankommen möchten. Sie lernen dazu und werden besser, was Ihrer Stellung im Unternehmen nur gut tut. So haben Sie ein Ass im Ärmel, wenn Sie einen Antrag auf Beförderung stellen.

⇒ Nutzen Sie Ihr persönliches Jahresgespräch um Bereiche auszumachen, in denen Sie sich verbessern können, und herauszufinden, welche Weiterbildungen Ihr Unternehmen anbieten und/oder vielleicht bezahlen kann.

Der Ausbau Ihrer Qualifikationen hilft Ihnen dabei, Ihre Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern und Ihren Wert auf dem Arbeitsmarkt zu steigern.

3# Verbesserte Beschäftigungsfähigkeit

Der Ausbau Ihrer Qualifikationen hilft Ihnen dabei, Ihre Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern und Ihren Wert auf dem Arbeitsmarkt zu steigern. Egal ob Sie einen Arbeitsplatz suchen oder bereits einen haben; es schadet nie, Ihren Lebenslauf mit Zeugnissen und Wissen aufzuwerten. So vergrößert sich auch Ihr berufliches Netzwerk; dank der im Kurs geknüpften Kontakte tun sich neue Gelegenheiten auf. Das beflügelt Ihre Karriere und gibt Ihnen die bestmöglichen Chancen, um auf dem Arbeitsmarkt gut dazustehen.

⇒ Um den größtmöglichen Nutzen aus Ihrer Weiterbildung zu ziehen und Ihr Karriereprofil zu verbessern, sollten Sie auch darauf aufmerksam machen. Aktualisieren Sie Ihr LinkedIn-Profil, nehmen Sie an Fachmessen teil und rücken Sie Ihre Kompetenzen ins richtige Licht.

4# Umschulung

Ein Berufswechsel inmitten der Laufbahn ist längst keine Ausnahme mehr. Viele Menschen wünschen sich eine neue Tätigkeit, die manchmal sogar eine völlige Kehrtwende gegenüber ihrem ursprünglichen Beruf darstellt. Wenn auch Sie das Bedürfnis haben, sich beruflich zu verändern, kann eine Weiterbildung der perfekte Weg für eine erfolgreiche Umschulung sein. Dennoch ist es wichtig, genau über Ihr Vorhaben nachzudenken und ein klares Bild davon zu bekommen, inwiefern es umsetzbar ist – am besten mit professioneller Unterstützung (Weiterbildungszentren, professionelle Coachs, Beratungsstellen zur beruflichen Entwicklung usw.).

⇒ Geben Sie einer Weiterbildung den Vorzug, für die auch ein Praktikum oder eine Lehre vorgesehen ist. Diese können Sie gleich als Berufserfahrung in Ihrem Lebenslauf verbuchen.

Eine Weiterbildung dient nicht nur der Verbesserung fachlicher Kompetenzen, sie motiviert auch und hilft dabei, sich selbst zu verwirklichen!

5# Selbstverwirklichung

Abgesehen von den zahlreichen Vorteilen auf beruflicher Ebene bringt eine Weiterbildung Sie auch persönlich voran. Sie ermöglicht es Ihnen nicht nur, Ihre individuellen Ziele zu erreichen, sondern zugleich auch Ihr Selbstvertrauen zu stärken. Wie das möglich ist? Schlicht und einfach, indem Sie Ihre Anpassungsfähigkeit verbessern, Ihre Neugierde anfachen und sich selbst neue Perspektiven eröffnen.

Eine Weiterbildung dient nicht nur der Verbesserung fachlicher Kompetenzen, sie motiviert auch und hilft dabei, sich selbst zu verwirklichen!

Wie finden Sie eine Weiterbildung in Luxemburg?

In Luxemburg gibt es ein breites Schulungsangebot; der Staat ermutigt Erwachsene zur Umsetzung ihrer Bildungsprojekte.

Kurse in verschiedensten Bereichen

Auch wenn Kurse in den Bereichen Erziehung/Bildung, Information/Kommunikation, Finanzen und Versicherungen am beliebtesten sind, geht das Angebot im Großherzogtum Luxemburg weit darüber hinaus und deckt alle Tätigkeitsfelder ab. So finden sich zum Beispiel allein auf dem Portal lifelong-learning.lu über 9.500 Schulungen (Stand September 2020).

Die Coronakrise hat die Digitalisierung der Schulungen weiter vorangetrieben. Neue Formen des Lernens gewinnen an Zulauf, von Videokonferenzen und Webinaren über virtuellen Unterricht bis hin zum Blended Learning.

Flexible Bildungsmöglichkeiten

Die meisten Schulungsanbieter gestalten ihre Programme in genauer Abstimmung auf die Bedürfnisse ihrer Schüler: Stundenpläne, Kursdauer und -orte sind flexibel und variabel.

Darüber hinaus hat die Coronakrise die Digitalisierung von Schulungen weiter vorangetrieben. Neue Formen des Lernens gewinnen an Zulauf, von Videokonferenzen und Webinaren über virtuellen Unterricht bis hin zum Blended Learning, einer Mischform aus klassischem Präsenz- und digitalem Unterricht.

Bildungsurlaub

Damit die Lernwilligen Arbeit und Weiterbildung zeitlich miteinander vereinbaren können, bietet die luxemburgische Regierung die Möglichkeit an, einen Sonderurlaub zu beantragen: den individuellen Bildungsurlaub, mit dem sich ein bestimmtes Zeitfenster für die Weiterbildung nutzen lässt – ob in Form eines Sprachurlaubs zum Erwerb oder zur Verbesserung ihrer Luxemburgischkenntnisse oder einer Jugendfreizeit für Begleiter von Jugendaktivitäten.

Darüber hinaus ist es möglich, von Möglichkeiten der Anpassung der Arbeitszeit – wie flexible Arbeitszeiten oder unbezahlter Urlaub – Gebrauch zu machen.

Zuschüsse

Zu guter Letzt hat die luxemburgische Regierung auch Finanzierungshilfen für Unternehmen und Einzelpersonen geschaffen. So können Unternehmen Möglichkeiten der Kofinanzierung für die Weiterbildung ihrer Angestellten oder Zuschüsse für Luxemburgischkurse in Anspruch nehmen.

Einzelpersonen können bestimmte Ausgaben zur beruflichen Weiterbildung steuerlich geltend machen. Auch Arbeitssuchende haben Anspruch auf Weiterbildungszuschüsse.

Nun wissen Sie mehr darüber, welche Vorteile eine Weiterbildung für Sie hat und wie Sie Ihrer Karriere neuen Schwung verleihen können. Sie haben es in der Hand. Schieben Sie also Ihre Bedenken beiseite: Ein Schritt nach vorn bringt Sie Ihrem Ziel garantiert näher.