Meine Finanzen, meine Projekte, mein Leben
November 28, 2022

10 Bankgeschäfte, die Sie von zu Hause erledigen können!

Das Online-Banking entwickelt sich stetig weiter, und es kommen immer neue innovative Funktionen hinzu. So können Sie Ihre täglichen Bankgeschäfte und vieles mehr direkt online erledigen. Sparen Sie sich den Weg in die Geschäftsstelle und verwalten Sie Ihre Finanzen stattdessen sicher mit nur wenigen Klicks. Hier finden Sie einen Überblick über 10 Bankgeschäfte, die Sie bequem von zu Hause erledigen können!

Um auf Ihre Konten zuzugreifen, eine Überweisung zu tätigen oder einen Bankidentitätsauszug (RIB) zu erstellen, müssen Sie heute längst keine Geschäftsstelle Ihrer Bank mehr aufsuchen. Sie können die Dienste Ihrer Bank jederzeit und von überall in Anspruch nehmen. Sparen Sie Zeit und verwalten Sie Ihre Finanzen ganz eigenständig per Computer, Tablet oder Smartphone, indem Sie sich in Ihrem sicheren Kundenbereich auf der Website oder über die mobile App der Bank einloggen. In diesem Artikel hat myLIFE für Sie die 10 wichtigsten Bankgeschäfte zusammengestellt, die Sie von zu Hause erledigen können.*

Auf Ihre Konten zugreifen

Über das Online-Banking erhalten Sie Zugriff auf alle Ihre Konten: Girokonten, Sparprodukte, Kreditkonten, Wertpapierkonten usw. Sie können sich auch Ihre Geldeingänge und -ausgänge anzeigen lassen und Ihre Finanzen im Alltag überwachen. Auf diese Weise können Sie Kontoüberziehungen vermeiden und bei Fehlbuchungen oder einem etwaigen Betrug schnell reagieren. In einigen Fällen ist es auch möglich, ein neues Bankkonto online zu eröffnen und Lastschriftmandate einzusehen oder sogar zu sperren, ohne dafür eine Geschäftsstelle aufzusuchen. Einige Bankinstitute bieten zudem Multibanking-Lösungen, mit denen die Kunden alle ihre Bankkonten auf einer einzigen Benutzeroberfläche zusammenfassen können, und zwar unabhängig davon, bei welcher Bank diese geführt werden.

→ Benachrichtigungen: Mithilfe von Echtzeitbenachrichtigungen auf Ihrem Smartphone behalten Sie den Überblick über Kontobewegungen, die Überschreitung festgelegter Höchstbeträge, mit Ihrer Bankkarte getätigte Zahlungen und mehr.

Bei einigen Banken können Sie an jedem Wochentag rund um die Uhr Geld in Echtzeit überweisen.

Überweisungen tätigen

Das Online-Banking ermöglicht Ihnen die Durchführung einmaliger oder regelmäßiger Überweisungen zwischen Ihren unterschiedlichen Konten oder an externe Empfänger. Sie können Ihre Empfänger in einer Liste verwalten und brauchen nur die IBAN des Empfängers (die Sie auf dem Bankidentitätsauszug finden) eingeben, um eine Überweisung zu tätigen. Sie können außerdem Daueraufträge (automatische Überweisungen) für wiederkehrende Zahlungen einrichten und auf diese Weise Rechnungen begleichen, Ihre Miete zahlen, einen Geldbetrag auf ein Sparkonto einzahlen und vieles mehr.

Gut zu wissen: Mit einer SEPA-Überweisung (SEPA steht für Single Euro Payments Area) kann europaweit Geld zu den gleichen Bedingungen (Kosten, Fristen und Sicherheit) überwiesen werden.

→ Echtzeitüberweisungen: Bei einigen Banken können Sie an jedem Wochentag rund um die Uhr Geld in Echtzeit überweisen. Das ist praktisch, wenn dem Empfänger das Geld sofort (nach wenigen Sekunden) zur Verfügung stehen soll. Achtung: Für diese Dienstleistung fallen unter Umständen Kosten an.

Ihre Zahlungsmittel verwalten

Das Online-Banking erleichtert Ihnen die Verwaltung Ihrer verschiedenen Zahlungsmittel: Sie können eine neue Debit- oder Kreditkarte bestellen, Zahlungslimits ändern und Ihre Bankkarte bei Verlust oder Diebstahl jederzeit sperren lassen. Damit sparen Sie wertvolle Zeit und können in Notfällen schnell reagieren! Außerdem können Sie sich Ihren Kartensaldo anzeigen lassen und Benachrichtigungen in Echtzeit erhalten. Das ermöglicht Ihnen, den Abschluss von Kaufvorgängen zu überprüfen oder verdächtige Bewegungen zu erkennen.

→ Zahlungen über Ihr mobiles Gerät: Viele Banken bieten Ihren Kunden die Möglichkeit,  mobile Zahlungen in einem gesicherten Bereich zu konfigurieren. Hierbei können Sie eine Bankkarte zu einer Zahlungs-App (Apple Pay, Payconiq, Garmin Pay, Fitbit Pay usw.) hinzufügen, um so direkt mit Ihrem Smartphone oder Ihrer Smartwatch zu bezahlen.

Gut zu wissen: Einige Banken bieten weitere innovative Zahlungsdienste für Kunden, die ihre Banking-App nutzen. Ein Beispiel ist das Abheben von Bargeld an einem Geldautomaten mit dem Smartphone – ganz ohne Bankkarte.

Einige Finanzinstitute bieten ihren Kunden die Möglichkeit, Produkte online abzuschließen oder Dokumente online mittels elektronischer Signatur zu unterschreiben.

Elektronische Dokumente erstellen und verwalten

Sie können online auf alle Ihre Bankunterlagen zugreifen und sie herunterladen: Kontoauszüge, Lastschriftanzeigen, Kreditkartenabrechnungen, Informationsschreiben usw. Je nach Bank sind Ihre Dokumente zwischen fünf und zehn Jahre lang im geschützten Kundenbereich abrufbar.

Außerdem können Sie Ihre Bankidentitätsauszüge (RIB) ganz einfach bearbeiten und weitergeben oder eine Lastschriftanzeige erstellen, um z. B. eine Zahlung gegenüber einer Behörde zu nachzuweisen. Wenn Sie die Option „Papierfrei“ wählen, erhalten dann Mitteilungen der Bank nicht mehr per Post, sondern auf elektronischem Weg. So leisten Sie einen Beitrag zum Umweltschutz.

→ Elektronische Unterschrift: Einige Finanzinstitute bieten ihren Kunden die Möglichkeit, Produkte online abzuschließen oder Dokumente online mittels elektronischer Signatur zu unterschreiben. Die Signatur erfolgt über ein LuxTrust-Produkt und hat den gleichen rechtlichen Status wie eine handschriftliche Unterschrift.

Online-Käufe und -zahlungen bestätigen

Bei Einkäufen in Online-Shops müssen Sie in der Regel Ihre Bankdaten eingeben und werden aufgefordert, Ihre Identität nachzuweisen. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten, zum Beispiel den Versand einer Mitteilung, die Sie in Ihrer Banking-App bestätigen müssen, die Verwendung eines Einmalcodes oder die Authentifizierung über Ihren digitalen Fingerabdruck. In Luxemburg nutzen viele Institute LuxTrust-Produkte (Token, LuxTrust Mobile usw.) unter Verwendung des 3D Secure-Verfahrens, um die Sicherheit von Online-Zahlungen zu gewährleisten. Lesen Sie hierzu: LuxTrust: Sicherheit bei Online-Transaktionen und -Einkäufen 

→ LuxTrust Mobile: Diese App können Sie in Luxemburg anstelle Ihres Token verwenden, um Zahlungen im Internet sicher zu bestätigen. Da das physische Token in Zukunft durch die App ersetzt wird, sollten Sie eine Umstellung in Erwägung ziehen.

Ihr Budget verwalten

Einige Bankanwendungen beinhalten Funktionen zur Budgetverwaltung. Einkünfte und Ausgaben werden dabei automatisch in Kategorien wie Gehalt, Lebensmittel, Freizeit, Gesundheit, Restaurant usw. eingeteilt, sodass Sie stets den Überblick über Ihre Finanzen behalten. Die Anzeige kann individuell angepasst werden, und in einigen Fällen ist es möglich, Planungen zu erstellen oder Höchstbeträge für bestimmte Kategorien festzulegen.

Ihre Anlagen verwalten und überwachen

Über die Website und die App Ihrer Bank können Sie die Entwicklung Ihrer Kapitalanlagen und der Finanzmärkte im Blick behalten. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Wertpapiere zu kaufen und zu verkaufen, auf Aktien, Anleihen und strukturierte Produkte in Ihrem Portfolio zuzugreifen und Börsenaufträge in Echtzeit zu erteilen. Sie können auch ein virtuelles Portfolio erstellen oder eine Liste mit Ihren bevorzugten Titeln anlegen, um deren Entwicklung in Echtzeit zu verfolgen.

→ Anlegerprofil: Möglicherweise schlägt Ihnen Ihre Bank vor, Ihr Anlegerprofil online direkt in Ihrem persönlichen Bereich zu erstellen, um Sie bei der Optimierung Ihrer Anlagestrategie zu unterstützen.

Kreditsimulationen durchführen

Sie möchten ein Auto kaufen oder einen Immobilienkredit aufnehmen? Möglicherweise können Sie auf der Website Ihrer Bank eine Kreditsimulation durchführen. Damit sparen Sie nicht nur Zeit, sondern erhalten auch einen Überblick über Ihre Kreditaufnahmefähigkeit und mögliche Kreditraten. Sie können sich in Ihrem gesicherten Bereich auch direkt an Ihren Bankberater wenden.

Ihrer personenbezogenen Daten aktualisieren

Sie sind umgezogen oder haben Ihre Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse gewechselt? Aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten im gesicherten Bereich Ihrer Bank. Dies können Sie selbständig und ganz bequem von zu Hause erledigen.

Durch Online-Banking sparen Sie Zeit und gewinnen mehr Autonomie bei Ihren täglichen Bankgeschäften. Ihr Bankberater steht Ihnen jedoch weiterhin gerne zur Verfügung.

Persönliche Beratungsgespräche führen

Durch Online-Banking sparen Sie Zeit und gewinnen mehr Autonomie bei Ihren täglichen Bankgeschäften. Ihr Bankberater steht Ihnen jedoch über die sichere E-Mail-Plattform zur Verfügung. Sie können sich an ihn wenden, um Informationen über die Verwaltung Ihrer Konten zu erhalten, über einen Kreditantrag zu sprechen oder einen Termin zu vereinbaren, wenn es um komplexere Themen wie etwa Vermögensverwaltung, Kapitalanlagen oder Nachlassplanung geht.

→ Videokonferenz: In bestimmten Fällen können Gespräche mit Ihrem Kundenbetreuer auch per Videokonferenz erfolgen. Das ist praktisch und sicher und bietet die gleichen Vorteile wie ein persönliches Treffen – mit dem Unterschied, dass Sie dafür nicht einmal das Haus verlassen müssen!

Wie erhalten Sie Zugang zum Online-Banking?

Falls Sie noch keinen Zugang zum Online-Banking haben, können Sie sich an Ihre Geschäftsstelle oder Ihren Berater wenden. Daraufhin wird dieser Service in der Regel kostenlos für Sie aktiviert und Sie erfahren auch, wie Sie vorgehen müssen, um Ihr Online-Banking zu nutzen. Sie können sich dann über die Website oder die mobile App der Bank in Ihrem geschützten Kundenbereich einloggen. Um die Sicherheit zu gewährleisten, unterscheidet sich die Login-Methode je nach Bank und verwendetem Gerät (Smartphone oder Computer).

Achtung: Wenn Sie sich im Online-Banking einloggen, sollten Sie einige Dinge beachten: Stellen Sie sicher, dass Sie nicht bei der Eingabe Ihrer Zugangsdaten beobachtet werden, nutzen Sie kein ungesichertes öffentliches WLAN-Netz, verwenden Sie ein Antivirenprogramm auf Ihrem Computer und aktualisieren Sie das Betriebssystem Ihres Smartphones sowie die mobile App Ihrer Bank jeweils auf die neueste Version. Melden Sie sich immer aus dem gesicherten Bereich ab, wenn Sie Ihre Sitzung beenden.

Sie möchten von den Vorteilen des Online-Banking profitieren? Das ist jederzeit möglich! Sie gewinnen mehr Unabhängigkeit und können sich bei speziellen Anliegen nach wie vor an Ihren Bankberater wenden. Innovative Online-Dienste in Kombination mit persönlicher Beratung: Das ist der Vorteil, den Ihnen eine traditionelle Bank bieten kann.

* Die angebotenen Online-Banking-Dienste können sich von Bank zu Bank unterscheiden.